Website Security Check

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Website Security Check?

Websites und Webandwendungen sind ebenso anfällig für Sicherheitsverletzungen wie physiche Häuser, Unternehmen und Regierungsbüros.

Daher kommt es jeden Tag zu Cyber-Angriffen. Aus diesem Grund sind strenge Web-Sicherheitsmaßnahmen erforderlich, um Websites und Webanwendungen vor Schaden zu schützen.

Dies ist genau das, was Web Security tut – es ist ein System von Schutzmaßnahmen und Protokollen, die Ihre Website oder Webanwendung vor dem Eindringen oder Zugriff unbefugter Personen schützen kann. Dieser allgemeine Bereich der Informationssicherheit ist für den Schutz von Websites, Webanwendungen und Webdiensten von wesentlicher Bedeutung. Alle im Internet verwendeten Inhalte sollten durch irgendeine Form von Web-Sicherheit geschützt werden.

Aussage zur Kritikalität der Website

Ein Website Security Check ermöglicht es dem Nutzer, die Website im Kontext der Informationssicherheit zu checken. Durch diverse Tools und/oder auch durch manuelle Website Security Checks, kann eine Aussage zur eventuellen Kritikalität der Website getroffen werden.

Ziel des Website Security Checks ist es, eine Aussage zu den drei wesentlichen Grundbedrohungen der Informationssicherheit treffen zu können.

Das sogenannte C-I-A Prinzip (Confidentiality, Integrity, Availability) untersucht die Bedrohung auf Vertraulichkeit, Integrität & Verfügbarkeit oder beobachtet deren Verlust im Zusammenspiel mit weiteren Daten.

Es gibt eine Menge Faktoren, die in die Web-Sicherheit und den Web-Schutz einfließen. Jede Website oder Anwendung, die sicher ist, wird durch verschiedene Arten von Kontrollpunkten und Techniken unterstützt, um sie sicher zu halten.

Website Security Checks – automatisiert oder manuell

web_security_check_auto

Es gibt eine Vielzahl von Sicherheitsstandards, die jederzeit befolgt werden müssen. Diese Standards werden von der OWASP implementiert und hervorgehoben.

Die meisten erfahrenen Webentwickler von Top-Cybersicherheitsunternehmen befolgen die Standards der OWASP und behalten auch die Web Hacking Incident Database im Auge, um zu sehen, wann, wie und warum verschiedene Personen verschiedene Websites und Dienste hacken.

Auch hierbei kann ein Website Security Check sinnvoll sein.

Du willst sicherstellen, dass Deine IT keine Schwachstellen hat?
Lass jetzt eine Schwachstellenanalyse von Profis durchführen!
Zur Schwachstellenanalyse

Anwendung aktueller Verschlüsselungen als wesentlicher Schritt

Wesentliche Schritte, um Web-Apps vor Angriffen zu schützen, sind die Anwendung aktueller Verschlüsselungen, die Einstellung einer korrekten Authentifizierung, das kontinuierliche Patchen entdeckter Schwachstellen und die Vermeidung von Datendiebstahl durch sichere Softwareentwicklungspraktiken.

web_security_check_list

Die automatisierten Website Security Checks dienen meist kommerziellen Zwecken und geben im Grunde ein Quick Check über die Website wieder. Folgende Punkte werden in der Regel bei einem automatisierten Check betrachtet:

  • Malware & Phishing
  • Blacklist-Status
  • SSL Zertifikat
  • SSL Protokolle
  • SSL Sicherheitslücken
  • HTTP Security Header
  • DNS

Führen Sie einen Website Security Check durch…

…und lassen Sie sich zeigen, wie sicher Ihre Website ist.

Bei einem manuellen Website Security Check sind in der Regel Fachexperten (Penetrationtester, IT Security Experten) in der Verantwortung, die durch diverse Techniken den Website Security Check durchzuführen. Ein Website Security Check kann beispielsweise auch Teil eines vollumfänglichen Penetration Tests sein. Im Rahmen des Testings werden die Module des OWASP (Methodologie zum Testen einer Website) in Betracht gezogen und anhand dieser werden Aussagen zur Sicherheit der Website getroffen.

Du hast Interesse an einer umfassende Beratung zum Thema IT-Sicherheit?
Ruf uns gerne an oder nutze unser Kontaktformular!
Jetzt kontaktieren

Warum ist ein Website Security Check sinnvoll?

In der heutigen Zeit leben wir von Reputation. Ein wesentlicher Faktor ist die Website bzw. deren Auftritt. Grad für Interessenten/Partner oder ähnliches ist der erste Eindruck immens wichtig.
web_security_check_hacked

Genau das wissen unter anderem auch die Kriminellen, weshalb Angriffe auf Websites mit zu den häufigsten Cyberbedrohungen gehören. Wesentliche Entry Points der Angreifer sind in der Regel Anmeldemasken auf der Website, Website Header und ähnliches. Sollten die Angreifer die Möglichkeit haben, über diverse Techniken die Website zu kompromittieren, haben Sie denen faktisch die Tür in Ihr Unternehmen geöffnet.

Damit dieses Szenario in der Realität Sie nicht betrifft, sollten geeignete Schutzmaßnahmen ergriffen werden. Um die richtigen Maßnahmen auch umzusetzen, ist es wichtig, dass sich vorab ein Bild über die aktuelle Lage gemacht wird.

Lassen Sie sich von uns zu Website Security Checks beraten und dazu, wie Sie geeignete Schutzmaßnahmen ergreifen können. Nehmen Sie noch heut Kontakt zu uns auf.

ANDERE BEITRÄGE

Inhaltsverzeichnis